Fakecheesecake

Was geht immer ? Kuchen  ! Besonders Kuchen der schnell und einfach geht. Ich habe einfach mal drauf los gemischt in der Hoffnung, dass es was wird. Ist es auch und deshalb gibt’s für dich jetzt das Rezept. Ich hoffe er gefällt dir so gut wie mir.

 

400 Gramm Zucker
1000 Gramm Quark von Alpro oder Provamel
50 gr. Mehl
50 gr. Stärke
1/2 Pkt.Backpulver 
2 Pkt.Vanillezucker
Abrieb einer Zitrone
1 Dose Mandarinen

  1. Zubereitung:

Quark mit Zucker, Vanillezucker, Zitrone, Stärke, Mehl, etwas saft von den Mandarinen und Backpulver dazu geben und alles zu einem glatten Teig mixen.

Die Mandarinen unterheben.

Eine runde Kuchen-Backform mit Backpapier auslege, oder welche Form du halt hast. Ich schreibe dir doch nicht vor welche Form du nehmen sollst. Den Teig in die Form packen  und die Oberfläche glatt streichen. So glatt wie ein Babypopo.

Den Ofen heizt du auf 180°C Ober Unterhitze vor. Gebacken wird der Kuchen für ca.  40 Minuten. Den Kuchen holst du danach nicht aus dem Ofen sondern lässt ihn mt offener Türe abkühlen. Fertig ! 🙂 Ganz einfach, versprochen.

Foto folgt bald ;P