Zufallsrezept

schnelles Pilz-Nudelgericht

Was du weißt, ich liebe schnelle Gerichte. Ich stehe zwar gerne in der Küche, aber an manchen Tagen muss es schnell gehen und da habe ich keinen Nerv lange in der Küche zu stehen. Also brauche ich Gerichte, die man unter 15 Minuten kochen kann. Easy Nudelgericht, für den schnellen Hunger, quasi.

Zutaten:

  • 250 gr Nudeln deiner Wahl
  • eine Hand voll frischer Champignons
  • 1 rote Paprika (gelbe geht auch, aber grüne Paprika finde ich doof )
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Wasser / Brühe
  • 2 EL Hafersahne
  • Mehl 2 EL
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Chilli und Paprika edelsüß
  • 8 Kräutermischung (TK)

Zubereitung:

Du setzt Wasser für die Nudeln auf. Dann schneidest du die Champignons in dicke Scheiben, die Paprika in Streifen und die Zwiebel in Würfel. Du brätst die Zwiebeln mit dem Rosmarin in der Pfanne an. Dann gibst du die Pilze und die Paprika dazu. Alles scharf anbraten. Mit den 2 EL Mehl bestäuben, vermengen  und mit 1 Tasse Wasser ablöschen. Dann warten, bis das Wasser verdunstet ist. Dann gibst du die Brühe und die Gewürze dazu. Nochmal ein bisschen Wasser. Am Schluss kommt ein Schuss Sahne mit rein. Alles vermengen und die fertigen Nudeln unterheben und die gefrorenen Kräuter dazu. Fertig! So easy geht das! Mehl eignet sich übrigens wunderbar um Soßen zu binden, oder dickflüssige Soßen zu kochen.

Viel Spaß beim nachmachen, lass es dir schmecken!